Freitag, 18. Januar 2013

Mal so richtig fix und fertig...

Ihr Lieben.

Muss mich kurz mal ausheulen... Ich bin einfach so am Ende und frage mich gerade, wie ich das so noch zwei Wochen durchziehen soll. Mein Tagesplan ist im Moment wie folgt:

  • 6:30 Uhr:  Wecker klingelt jeden Tag und es wird gefrühstückt
  • 7:00 Uhr:  Ab an den Schreibtisch, Biochemie lernen
  • 9:45 Uhr:  Auf zur Uni, präppen bis 12:00/13:00 Uhr
  • 13:00 Uhr:Mittagspause
  • 14:00 Uhr: Anatomie lernen
  • 20:00 Uhr: Fernsehpause
  • 23:00 Uhr: so bis um eins noch mal Biochemie
Ich hab auf gut Deutsch gesagt so die Schnauze voll!  Bin nur noch müde und genervt von allem. Wie sieht man an einer ganz bestimmten Sache: Ich habe ohne was zu ändern mal eben 3 Kilo in den letzten 5 Tagen abgenommen... Und das soll bei mir schon was heißen, da sonst auch mit viel Mühe nix runter geht.

Schön ist auch wenn man denkt, das das lernen nix bringt. Ich büffel ohne Ende für Biochemie und es will...nicht...in...den...Schädel. Und bestehen werde ich mit 3 richtigen Fragen nicht.

So, das musste mal raus :D Danke euch fürs zuhören, ihr hattet ja keine Wahl :)

Kommentare:

  1. Du klingst doch aber super diszipliniert und ich wette, in der nächsten Woche siehst Du auch schon Lernerfolge. Aber ich gebe zu, es klingt wirklich mega ätzend und stressig.
    Halte durch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank dir. dein Lernpost hörte sich ja auch nicht viel besser an :) Dir auch Kopf hoch und bald ist es bei uns vorbei... :)

      Löschen
  2. Kopf hoch, die Mühe wird sich auszahlen! Ich kenne das auch noch aus meiner Uni-Zeit und ich dachte, ich würde zwischendurch "schlapp" machen...aber letztendlich steht doch eine Menge auf dem Spiel und daher schafft man doch viel mehr, als man denkt! Und wenn es dir zu viel wird, dann klapp die Bücher zu und geht spazieren, denn was ist schon 1 Stunde? Das holst du schnell wieder aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe für die aufmunternden Worte. Irgendwie wird es schon und man muss immer denken: Es ist kein Meister vom Himmel gefallen und wenn man mal durchfallen sollte wäre es ja auch noch kein Beinbruch... :)

      Löschen